Vertragsbestandteile

Am Anreisetag kann die Wohnung ab 16.30 Uhr bezogen werden. Am Abreisetag ist die Wohnung bis 10:00 Uhr zu räumen. Bei verspäteter Räumung der Ferienwohnung entsteht gegenüber dem Gast ein Anspruch auf eine Zusatzzahlung. Diese beträgt 50,00 € bei einer Räumung nach 11.00 Uhr aber vor 13.00 Uhr, 100 % des Übernachtungspreises / Nacht bei einer Räumung nach 13.00 Uhr.

Auch mit Zahlung dieses ‚Verspätungszuschlages‘ hat der Gast keinen Anspruch auf eine Übernachtung.

Der Basispreis jeder Wohnung bezieht sich immer auf 2 Personen pro Tag.

Jede weitere Person wird pro Tag berechnet. Der vollständige Mietpreis ist bis 30 Tage vor Mietbeginn zu zahlen. Ein Anrecht auf Schlüsselübergabe und Nutzung der Wohnung besteht erst nach vollständiger Zahlung des vereinbarten Mietpreises. Sollte der Mieter ohne vollständige Zahlung anreisen, so erfolgt dies auf eigene Kosten und eigenes Risiko.

Die  85 m² Wohnung verfügt über einen großen Balkon vor der Küche.

Das Grillen ist auf dem Balkon nicht gestattet.

Die auf dem Balkon stehenden Möbel sind nicht für den Garten bestimmt und verbleiben auf dem Balkon.

Bettwäsche liegt bereit. Sie werden gebeten, Bettdecken und Kopfkissen selbst zu beziehen. Die Matratzen sind bereits mit Spannlaken bezogen, Bettdecken und Kopfkissen sind mit Schonbezügen versehen, über die Sie dann bitte die Bettwäsche ‚ziehen‘. Handtücher (1 Duschtuch, 1 Handtuch je Gast) & Geschirrtücher ( 1 Geschirrtuch, 1 Küchenhandtuch) sind einmalig im Mietpreis enthalten. Sie haben aber die Möglichkeit über die Verwaltung  gegen Gebühr ein zusätzliches Handtuch- bzw. Bettwäschepaket anzufordern.

Die Einrichtung wird auf unserer Webseite relativ genau beschrieben und ist auf den Fotos gut ersichtlich. Etwaige Änderungen in der Einrichtung, abweichend vom Bildmaterial, behalten wir uns vor. Der Gast ist gehalten, die vorhandenen Einrichtungsgegenstände pfleglich zu behandeln und dort zu belassen, wo er sie vorfindet.

Wir haften nicht für verlorengegangene bzw. vergessene Gegenstände des Gastes im und am Haus. Sollten allerdings vergessene Gegenstände gefunden und nachgeschickt werden, so geschieht das unfrei auf Kosten des Mieters.

 

Haustiere sind nur nach gesonderter Absprache erlaubt. Es wird ein Aufpreis berechnet.

Internet wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Stellt der Eigentümer dem Mieter einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung, übernimmt dieser keine Haftung für die einwandfreie Funktion der Geräte sowie der Leistung des Providers. Schadensersatzansprüche wegen einer fehlenden Verbindung o.ä. sind ausgeschlossen. Der Mieter ist verantwortlich für alle Aktivitäten im Internet während der vereinbarten Mietzeit. Der Provider speichert die Verbindungsdaten bis zu 6 Monaten, so dass ein etwaiger Aufruf strafrechtlich relevanter Seiten nachvollziehbar ist.

Wir vertrauen auf die Sorgfalt unserer Gäste und verzichten auf die Erhebung einer Kaution.

Melden Sie uns bitte wenn ein Gegenstand beschädigt ist bzw. wurde.

Wir sind von der Kurverwaltung Wustrow aufgefordert für jeden Gast eine Meldebescheinigung auszufüllen und die altersabhängige Kurabgabe direkt zu erheben. Daher benötigen wir die hierfür relevanten Informationen direkt bei Buchungsanfrage.

Gebührenregelung laut Ortssatzung des Ostseebad Wustrow vom Jahre 2022: 

  Reisezeit A
01.05. – 30.09
Reisezeit B
01.10. – 30.04.
Erwachsene 2,40 € 1,30 €
Kinder 6 bis 18 Jahre 1,20 € 0,60 €
Kinder < 6 Jahre 0 € 0 €
Hund 1,00 € 1,00 €

Dies sind die Werte für das Jahr 2024. Es kann durchaus sein, dass die Gemeinde Wustrow die Kurabgabe für das Jahr 2025 verändert.

Weitergehende Informationen: https://www.ostseebad-wustrow.de/wustrow/kurabgabe

E-Fahrzeuge an Haushaltssteckdosen laden ist nicht erlaubt.

Die lange Ladezeit belastet das häusliche Stromnetz dauerhaft, welches dafür nicht ausgelegt ist.

Bei dieser starken Belastung kann es zum Kurzschluss oder sogar einem Brand kommen.

Die Mindestmietdauer in allen Wohnungen beträgt in der A-Saison 7 Tage, in der B- und C-Saison 5 Tage.

Die Wohnung steht nur der im Vertrag angegebenen Personenzahl zur Verfügung. Eine Überbelegung ist nicht gestattet.

Pro Wohnung steht ein kostenfreier Parkplatz auf dem Grundstück zur Verfügung. Das Abstellen erfolgt auf eigene Gefahr. Das Abstellen von Wohnwagen, Campinganhängern, Booten oder Zelten auf dem Grundstück  ist nicht gestattet.

Vorhandene Bollerwagen und Spielgeräte sind nicht Bestandteil des  Mietvertrages. Die Nutzung geschieht auf eigene Gefahr. Selbstverursachte Schäden, wie z. B. Reifenpannen oder Schäden an den Spielgeräten, sind auf eigene Kosten zu beheben.

Bei Abreise sollte die Wohnung besenrein, mit gewaschenem Geschirr, entleertem Geschirrspüler sowie frei von Müll & Altglas verlassen werden.

Sie können jederzeit vom Mietvertrag zurücktreten.

Es fallen dann folgende Stornogebühren an:
Bis 90 Tage vor Reisebeginn berechnen wir eine Stornogebühr von 30,00 €, bis 60 Tage vor Reisebeginn berechnen wir 15% des Mietpreises, mindestens aber 50,00 €, bis 30 Tage vor Reisebeginn 50 % des Mietpreises, danach 90% des Mietpreises. Bei späterer Anreise und/oder früherer Abreise hat der Mieter keinen Anspruch auf Erstattung von Teilen des Mietpreises.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, z.B. beim ADAC.

Die Wohnung steht nur der im Vertrag angegebenen Personenzahl zur Verfügung. Nachgemeldete Personen werden mit einem Aufpreis berechnet. Dies gilt auch für Kinder. Der Verwalter vor Ort, bzw. der Vermieter ist berechtigt, überzählige Personen auszuweisen, und das Mietverhältnis sofort zu lösen.

Unsere Verwaltung vor Ort ist nur für die Sauberkeit der Wohnung sowie für die Kontrolle der Wohnung bei Auszug zuständig. Sie können sie auch darüber hinaus in Anspruch nehmen, allerdings nur in direkter Absprache.